So legen Sie Ihre Gutschein- und Rabattaktionen an

So legen Sie Ihre Gutschein- und Rabattaktionen an

Ob Geburtstag, saisonale Rabattaktion oder Treueprämie: Versenden Sie einen Rabattgutschein als kleine Aufmerksamkeit. Lassen Sie sich einen passenden Anlass einfallen, um Ihren Kunden eine kleine Freude zu machen.

Und so funktioniert es:

Navigation: Konfiguration > Gutscheinaktionen

1.) Gutscheinaktion hinzufügen

Legen Sie eine neue Aktion an

Legen Sie eine neue Gutscheinaktion an

2.) Tragen Sie alle relevanten Daten für Ihre Gutscheinaktion ein und legen Sie fest, für welches Objekt, diese Aktion gilt.

Beispiel

Name: Schnupper – Tour Frühjahr 2016
Gutscheine (Anzahl): 50
Typ: Betrag
Gutschein mehrfach einlösbar: nein
Gültig bei Online-Buchung ab: 01.03.2016
Gültig bei Online-Buchung bis: 31.05.2016
Gültig bei Mietbegin ab: 01.03.2016
Gültig bei Mietbegin bis: 31.05.2016
Mindestbuchungswert: 45
Filiale: Alle Filialen
Gutscheinhöhe: 15

Gutscheinaktion_2

Legen Sie die Konditionen für Ihre Gutscheinaktion fest

Speichern natürlich nicht vergessen.

Gutscheinaktion_3jpg

3.)  Die Gutscheincodes sind in einer Excel-Tabelle hinterlegt. Klicken Sie auf das Excel-Tabellensymbol in der Spalte „Gutschein“ und öffnen Sie anschließend die Excel-Tabelle:

Die Gutscheinnummern können über eine Excelliste abgerufen werden

Die Gutscheincodes können über eine Excelliste abgerufen werden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
Die Gutscheincodes können Sie z. B. im Rahmen eines Mailings an Interessenten und/oder Kunden senden. Der Code kann bei einer Buchung eingelöst werden.

4.) Einstellungen für eine Gutscheinaktion

Diese Einstellung (Checkbox:„Eingabefeld für Gutscheincodes anzeigen“) bewirkt dass die Zahlungsdaten-Fenster in der Mietdaten-Maske bei einer neuen Buchung um ein Eingabefeld für die Gutscheinnummer erweitert wird. Wenn die im Rahmen der Gutscheinaktion festgelegten Bedingungen für die jeweilige Buchung zutreffen, wird die Gutscheinhöhe preismindernd in die Preisberechnung berücksichtigt.

Aktivieren Sie das Feld für die Gutscheincodes

Aktivieren Sie das Feld für die Gutscheincodes

5.) Neue Buchung mit Gutscheincode

> Eingabe einer Buchung im Backend

(Navigation: Neue Buchung)

Mietdaten
Objektkategorie: Touren
Filiale: Tourist-Information
Beginn/Ende: 11.05.2016, 16.30 Uhr – 18.30 Uhr
Objekt: Schnupper-Tour

Zahlungsdaten
Gutscheinnummer: 19331269
„Preise aktualisieren“-Button anklicken, der Preis wird unter Berücksichtigung der Gutscheinhöhe ermittelt.
Neben dem Mietobjektpreis wird auch die Gutscheinhöhe (15,00€) mit ausgewiesen.

Buchung über das Backend

Buchung über das Backend

Die Kundendaten wurden ebenfalls erfasst und die Buchung gespeichert. In der Buchungsübersicht wird die Gutscheinaktion auch kenntlich gemacht:

Gutscheinaktion_7

 

> Eingabe einer Buchung im Frontend

Gutscheinaktion_8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
6.) Auswertung Ihrer Gutscheinaktion

Über den Menüpunkt “Konfiguration” > “Guscheinaktion” können Sie anhand der Exceltabelle (unter “Auswertung”) stets nachvollziehen, wie viele Ihrer Rabattcodes bereits eingelöst wurden.

Gutscheinaktion9

 

Bildquelle – Prozente Würfel: Tony Hegewald/pixelio.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.