Noch bis 25.2.14 für den fvw Online Marketing Award bewerben!

Noch bis 25.2.14 für den fvw Online Marketing Award bewerben!

Online Marketing als Erfolgsfaktor im E-Commerce stellt das Tourismus-Fachblatt fvw mit seinem fvw Online Marketing Award in den Mittelpunkt. Den Gedanken dahinter beschreiben die Veranstalter wie folgt: „Über innovative und effiziente Kampagnen erreichen Veranstalter, Reisebüros, Hoteliers, Verkehrsträger und Destinationen neue User, Fans und Follower. Und über eine konsequenten Kundendialog, die intelligente Vernetzung aller Kunden- und Vertriebswege und über gute Usability wird aus Reichweite meßbarer Erfolg: mehr Nachfrage, mehr Buchungen, höhere Markenbekanntheit.“

Die Bewerbungsfrist für den fvw Online Marketing Award endet am 25.2.2014. Bis dahin sollten Bewerber eine maximal 20 Seitige Powerpoint-Präsentation eingereicht haben, die zu

  1. Basics (Unternehmen/Ansprechpartner)
  2. Konzept (das Besondere an Ihrer Kampagne – wie kommt Sie an)
  3. Reichweite (neue Zielgruppen?)
  4. Cross Media (welche Kanäle? wie verknüpft?)
  5. Branding (Input der Kampagne auf Ihre Marke)
  6. Kundenbindung (Resonanz? meßbare Erfolge?)
  7. Performance (Zahlen zu ROI, CPO etc.)
  8. Innovation

überzeugend Auskunft gibt. Voraussetzung ist, dass die eingereichte Kampagne erst nach 1.1. 2013 begonnen wurde und sich (auch) an Kunden im deutschsprachigen Raum richtet(e). Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen aus Touristik und Business Travel – unabhängig von ihrer Größe –, die im Internet erfolgreich Marketing betreiben, z.B. Reiseveranstalter, Reisebüros, Hotels, Verkehrsträger, Destinationen und Verbände. Agenturen und IT-Dienstleister können sich nur im Namen ihrer Kunden bewerben (sofern von diesen freigegeben).

Gewinner werden auf dem fvw Online Marketing Day am 7. Mai in Köln ausgezeichnet und erhalten Pokal und Urkunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.