Wie kommt die Milch auf den Tisch? Online-buchbare Gästeführungen geben Antwort

Wie kommt die Milch auf den Tisch? Online-buchbare Gästeführungen geben Antwort

Die Gläserne Molkerei verarbeitet täglich Bio-Milch aus Nord- und Ostdeutschland zu Trinkmilch, Butter, Joghurt, Quark, Buttermilch und Käse. An zwei Standorten können Besucher während einer Führung direkt in die Molkereiproduktion hinein schauen.

Beide Betriebsstätten sind seit kurzer Zeit online buchbar. Das Unternehmen hat sich, nach steigendem Interesse an den Führungen für die Einführung eines Online-Buchungssystems entschieden.

Die Gästeführungen der Gläsernen Molkerei in Dechow und Münchehofe werden mit dem Online-Buchungssystem FREIZEITPLAN.NET koordiniert.

Gästeführungen mit FREIZEITPLAN.NET verwalten

Die Gläserne Molkerei verwaltet ihre Gästeführungen mit dem Buchungssystem FREIZEITPLAN.NET

„Für Besucher vereinfacht es die Planung. Der große Vorteil zur telefonischen Reservierung ist die Transparenz. Es kann nun ganz einfach eingesehen werden, wann Führungen bei uns stattfinden und ob es noch freie Plätze gibt. Mit wenigen Klicks ist dann der Ausflug zu uns gebucht“, erklärt Geschäftsführerin Dr. Kirsten Böhmann.

Auch Stammkunden wie Schulen, Reiseunternehmen, Hotels oder Jugendherbergen profitieren von dem Buchungssystem. Durch die systematisch zugewiesenen Kundennummern sind die Reservierungen bestehender Kunden einfacher und schneller zu bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.