Stornierungen im Überblick

Stornierungen im Überblick

Manchmal lässt es sich leider einfach nicht vermeiden, dass das schöne Ferienhaus an der Ostsee oder die Radtour durch die Berge storniert werden muss. Mal ist es der Kunde selbst, mal muss der Vermieter aus verschiedensten Gründen absagen. Wir möchten Ihnen heute Funktionen, die zum Stornieren gehören, genauer vorstellen:

Stornierungslink für den Kunden

Unter „Konfiguration“ > „Einstellungen“ > „Reservierung“ können Sie festlegen, ob Ihr Kunde stornieren darf. Aktivieren Sie diese Funktion, wird Ihrem Kunden in der Reservierungsbestätigung ein Link angezeigt, über welchen die Buchung storniert werden kann.

23-08-2016 15-17-19

Darüber hinaus können Sie auch festlegen, ob der Kunde trotz bereits hinterlegter Zahlung über den Stornierungslink stornieren darf oder nicht. Unter „Konfiguration“ >“Textvorlagen“ können Sie dafür die Textvorlage „Frontend: Stornierungstext bei bezahlter Buchung“ individuell anpassen.

Stornieren einer Buchung – mit/ohne Versand einer Nachricht

Wie bereits zu Beginn erwähnt, wird eine Buchung aus verschiedensten Gründen storniert. Mal storniert der Kunde über den Stornierungslink , mal muss der Vermieter eine Buchung stornieren. Storniert ein Vermieter eine Buchung über das Backend hat er dabei zwei Möglichkeiten:

  • „Stornieren mit Nachricht“ – Lösen Sie die Stornierung über den Button „Stornieren mit Nachricht“ erhält der Kunde eine Nachricht per E-Mail über die Stornierung. Bitte passen Sie dazu die Textvorlage „E-Mail: Stornierung Reservierung“ nach Ihren Wünschen an. Den Grund der Stornierung können Sie in der Reservierung bei „Bemerkungen“ eintragen. In der Textvorlage gibt es den Platzhalter „__RESERVATION_COMMENT__“, welcher Ihren Stornierungsgrund in die E-Mail an Ihren Kunden übernimmt.
  • „Reservierung storniern“ – Lösen Sie die Stornierung über den Button „Reservierung storniern“aus erhält der Kunde keine Nachricht per E-Mail über die Stornierung. Wenn Sie über „Verwaltung“ > „Reservierungen“ in der Buchungsübersicht eine Buchung per Klick auf das rote Kreuz am Tabellenrand stornieren, wird ebenfalls keine Nachricht versendet.

Stornierungskosten und Stornorechnung

Wenn Sie die Stornorechnungserstellung aktivieren, wird bei Stornierungen durch den Kunden bzw. bei Stornierung im Backend des Buchungssystemes automatisch der hinterlegte Stornierungsbetrag für das Objekt (ohne Zusatzoptionen) errechnet. Die als pdf-Dokument erstellbare Rechnung der Reservierung ist dann die Stornorechnung. Den Text der Stornorechnung können Sie unter „Konfiguration“ > „Textvorlagen“ > „Pdf: Text Stornorechnung“ anpassen. In der Reservierunsgübersicht  werden damit auch die stornierten Reservierungen mit dem stornierten Betrag angezeigt, solange der Bezahlstatus der Reservierung nicht auf „Bezahlt“ steht.

Stornogebühren anlegen

Falls notwendig, kann man auch eine pauschale Bearbeitungsgebühr hinterlegen, welche bei jeder Stornierung automatisch aufgeschlagen wird.

Wir empfehlen Ihnen, die Funktionen einmal auszuprobieren und bei Bedarf die Textvorlagen individuell anzupassen.

Bei Fragen und Wünschen helfen wir Ihnen gern weiter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.